#1 RE: Letzten News aus einem Interview von Quinthar 19.09.2011 11:31

avatar

Zitat: Quinthar

Diskussion über die 'Ewige Kammer':
Gabe Amatengelo: "Spieler werden auf die Oberfläche mit Landungskapseln abgeworfen um sich Zugang zu erzwingen, zuerst stoßen sie auf automatische Verteidigungsanlagen, dann riesige Droiden bevor sie das Gebäude betreten."

Gabe beschreibt dann die Begegnungen durch das Hervorrufen von Szenen aus der Origianlen Triologie:

"Dort befindet sich dann ein Punkt, wo ihr Euch mit dem Rücken zur Wand befindet, während Eure Gruppe versucht, den Code zum weiteren Vordringen herauszufinden. Die Szene ist inspieriert von der Schlacht um Endor, als die Rebellen versucht haben, sich Zutritt zur Basis zu verschaffen."

Später werden Spieler aufgefordert, Duelle zu gewinnen, während ihre Teamkameraden zusehen müssen.

"An einem Punkt müsst Ihr Euch dem Gefolge eines übermächtigen Machtnutzers stellen (BioWare vermeidet es anzudeuten, wer dies ist). Jeder in der Gruppe muss sich einen Gegner aussuchen. Das ist dieser Luke/Vader ähnliche Moment, wo dies eine eins zu eins Bosskampf wird, bei dem jeder Zuschauer ist."

Ebenfalls in diesem Bericht:

Bestätigt: Gegenstände die nicht beim Boss auftauchen (oder sich nicht in Eurer Belohnungstasche befinden) können von einem Auszeichnungshändler gekauft werden.

Bestätigt: (Falls nicht schon vorher bekannt) Zutritt zu neuen Flashpoints erfolgt nur nach dem Absolvieren der Anfänger-Flashpoints.

Bestätigt: (Falls nicht schon vorher bekannt) Es wird keinen Rüstungs-Grind vor den Raids geben. Man wird die niedrigstufigen Raids in der Rüstung beginnen können, die man am Ende seiner Charaktergeschichte trägt.

Bestätigt: (Falls nicht schon vorher bekannt) Belohnungstaschen können Upgrades für Waffen oder Rüstungen enthalten.

Bestätigt: TORs Landschaften wurden grafisch überarbeietet.

Der komplette Bericht ist in der Augustausgabe der PC Gamer UK erschienen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz