#1 RE: [Tipps & Tricks] Dinge, die ich gerne früher gewusst hätte! von Quinthar 25.06.2012 12:02

avatar

Jeder kennt dies: man fängt ein neues Spiel an. Vieles ist völlig unbekannt. Und irgendwann erwischt man sich dabei, dass man ein wenig fluchend bei sich denkt "Ver*BIEP*, hätte ich dies doch nur früher gewusst!".

Gerade "The Secret World" macht vieles ein wenig "anders" als die "klassischen" MMOs. Seien es die investigativen Missionen ohne Questmarker, das an "Minecraft" erinnernde Craftingsystem, die nur aussehen beeinflussende Kleidung usw.

Deshalb hier eine (sicherlich unvollständige) Auflistung von Dingen, über welche man irgendwann gestolpert ist und die anderen Neulingen (und erfahrenen Spielern) möglicherweise bisher entgangen sind:


Allgemein:

gerannt wird mit "X". Wer sich plötzlich wie ein Zombie schlurfend erwischt (und sicher ist nicht selbst infiziert geworden zu sein...), der hat vermutlich irgendwann unbewusst "BACKSPACE" erwischt. Also nochmals drücken, falls einem die Finger noch gehorchen und man nicht einen unstillbaren Hunger nach Hirn hat...


sollte irgendwann das Interface "spinnen", also beispielsweise Aufgaben via Handy nicht mehr abgebbar sein oder andere Dinge die Interaktion verweigern, kann es sein dass ihr euer UI neu laden müsst: "ALT" + "X" und/oder "ALT" + "Y" hilft


Ja, ihr könnt eine Quest jederzeit pausieren. Einfach eine andere Quest gleicher Art annehmen (Hauptquest, Nebenquest und Instanzenquest wird hier unterschieden) und später, falls ihr die pausierte Mission weiterführen wollt, den betreffenden Questvergabe-Ort erneut besuchen und beim letzten Schritt weiterspielen [GEHEIM-Tipp: Markierungen auf der Karte helfen sehr den Ort wiederzufinden...]


Fraktionen:
Sobald ihr die erste Fraktionsquest erledigt habt (was etwa Ende "Kingsmouth" ausgelöst werden wird), erhaltet ihr neben einem neuen Rang auch die Fraktionskleidung. Ihr könnt sie via "C" (Charakter) und "Garderobe" auswählen und so eure Verbundenheit mit eurer Fraktion zur Schau stellen. Wie schlau es ist einen Geheimbund allerdings in aller Öffentlichkeit zu präsentieren, dies müsst ihr wissen...


Mit dem Erledigen der ersten Fraktionsquest bekommt ihr auch die Möglichkeit in eurem Hauptquartier den Fraktionshändler aufzusuchen - profitiert beispielsweise von noch mehr Geschwindigkeit beim Rennen!



Skills/Klassen/Decks:
NEIN, es gibt kein Reskillen! Nein, wirklich nicht! Warum sollte es auch? Ihr könnt alle Skills im Spiel mit der Zeit lernen, falls ihr genug lange spielt. Gerade die ersten Skills eines Skillrads sind sehr günstig. Und vergesst nicht, ihr könnt zwei Waffen gleichzeitig benutzen, viele davon bauen sogar aufeinander via Synergien auf.


NEIN, es gibt keine Klassen! Es gibt so genannte Decks, welche aber mehr ein Leitfaden sind und euch einen möglichen Aufbau näher bringen sollen. Dabei sind nebenbei bei jeder Fraktion andere Decks, ein "Ninja" würde auch schlecht zu den Templar passen, als Beispiel. Solltet ihr einem Deck folgen und alle passiven und aktiven Skills bei euch freigeschaltet haben, erhaltet ihr als Belohnung die angezeigte Kleidung des Decks. Ansonsten gibt es keine weiteren Vorteile.


NEIN, es gibt KEINE perfekten Skills oder perfekte Skillaufbauten! Wer "perfekt" spielen möchte passt seine Skills dem Gegner an. Der macht es umgekehrt aus Faulheit leider nicht (es sei denn, ihr streitet euch gerade mit den anderen beiden Parteien um Gebiete aka. PvP)


Solltet ihr eine neue Waffenart aufbauen, denkt daran, dass ihr die meisten Aufgaben auch wiederholen könnt. Dem entsprechend könnt ihr auch die passende Qualitätsstufe einer neu aufgebauten Waffenart via Quest erhalten, indem ihr einfach die dazu gehörende Quest wiederholt (nach deren Abklingzeit)



Quests/-lösungen:

Erster und wichtigster Tipp überhaupt: Das Spiel kennt kein Ziel! Lasst euch Zeit bei Aufgaben, gerade solche welche gewisse Nachforschungen verlangen. Die Lösung selber zu finden ist vermutlich motivierender und spassiger, als einfach irgendeinen per Nachricht erhaltenen Code zu benutzen, ohne zu wissen wie man an diesen gelangt ist. Falls ihr nicht weiterkommt, verlangt nach Hinweisen - Lösungen selbst sollten ausschliesslich via persönlicher Nachricht weitergegeben werden! (Griefplaying)




Crafting/Ausrüstung:
Glyphen lassen sich einbauen, indem die betreffende Ausrüstung im repariertem Zustand mit "Y" zusammen mit der passenden Glyphe zusammen ins Resourcenfenster abgelegt wird. Selbstverständlich funktioniert dies nur, falls auch ein Glyphenplatz vorhanden ist...


Die niedrigste Stufe einer Waffe bekommt ihr bei eurem Waffenausbildungstrainer, indem ihr ihn nochmals besucht. Ansonsten ist in Kingsmounth gleich nordwestlich des Sheriff-Büros eine Händlergruppe, oder ihr wiederholt einfach später eure erste (Cowboy-)Quest


Wer sein derzeitiges Waffendesign besonders liebt, der kann via Händler die Möglichkeit kaufen, dieses Design auf die neue Waffe zu übertragen


Wer nicht weiss wie ein Gegenstand aufgebaut ist, der sollte einen gleichen Gegenstand im Craftingfenster (Standard "Y") als theoretischer Auseinanderlegung anzeigen lassen. Genau gleich müssen auch die Craftingmaterialien für den Zusammenbau angelegt werden


Man kann mehrere Craftingmaterialen als Stapel nacheinander mittels Halten von "SHIFT" und Klicken der Maus auf einen leeren Craftingplatz ablegen, anstatt umständlich das Stapel zu splitten und danach einzeln abzulegen


Fünf Materialien gleicher Art ergeben die nächsthöhere Stufe. Umgekehrt ergibt ein Material fünf niederstufige Resourcen gleicher Art.

http://forums-de.thesecretworld.com/showthread.php?t=857

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz